Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schenken Sie Menschen Lebensfreude und Zukunft.

Das Diakoniewerk ist für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren mit Unterstützungsbedarf da. Unser Ziel ist, alle bestmöglichst zu unterstützen. Doch bei allem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bei allem Bestreben, die Arbeit in unseren Einrichtungen und Diensten mit Blick auf dieses Ziel zu optimieren, stellen wir immer wieder fest, dass uns die gegebenen Rahmenbedingungen Grenzen setzen. Allzu gerne würden wir diese zum Wohle der uns anvertrauten Menschen überschreiten.

Doch dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe!

csm_FR_Kinder_bearb__1750499cca.jpg

Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Schwangerschaftsberatung_neu.jpg
Vor und während einer Schwangerschaft ...
  • geben wir Informationen über sozialrechtliche Ansprüche für werdende Eltern, zum Beispiel zu Mutterschutz, Elternzeit/Elterngeld, Kindergeld, ALG II und unterstützen bei Bedarf die Durchsetzung dieser Rechtsansprüche;
  • vermitteln wir die finanzielle Unterstützung durch die Stiftung "Hilfen für Frauen und Familien Mecklenburg-Vorpommern";
  • beraten wir bei Konflikten in der Partnerschaft, in der Familie und mit den Eltern;
  • geben wir Informationen zu Familienplanung und Schwangerschaftsverhütung.
  • Informationsveranstaltungen zur Sexualaufklärung und Familienplanung werden für Schulklassen und andere Gruppen in und außerhalb der Beratungsstelle angeboten.
Wir beraten und begleiten ...
  • vor, während und nach vorgeburtlicher Diagnostik (PND),
  • nach der Feststellung einer Behinderung des Kindes,
  • nach schwierigen Geburten oder Kaiserschnittentbindungen,
  • bei Wochenbettdepressionen,
  • beim Wunsch nach einer vertraulichen Geburt,
  • nach dem Verlust eines Kindes durch Fehl- oder Totgeburt,
  • bei unerfülltem Kinderwunsch und bei Fragen zur Adoption.
Im Schwangerschaftskonflikt...
  • beraten wir Frauen und Paare auf dem Weg zur eigenen Entscheidung,
  • wird nach dem Gespräch auf Wunsch der Frau die für einen Schwangerschaftsabbruch notwendige Beratungsbescheinigung ausgestellt,
  • bieten wir bei Problemen nach einem Schwangerschaftsabbruch weitere Beratungsgespräche an.
Ergänzende Angebote:
  • Bei Bedarf unterstützen wir Kontakte zu Hebammen, Ärztinnen und Ärzten, Krankenhäusern, Ämtern, Selbsthilfegruppen usw.
  • Wir informieren über Förderangebote für Kinder und stellen bei Bedarf Kontakte her.
  • Unser Beratungsstellenteam bietet außerdem Erziehungs-, Familien- und Paarberatung sowie ambulante Hilfe zur Erziehung an. Wir informieren über weitere Angebote der Jugendhilfe in schwierigen familiären Situationen.

Die Beratungsgespräche sind kostenfrei und unterliegen der Schweigepflicht.

Anmeldezeiten (telefonisch oder persönlich):

Montag 9.00 - 12.00 Uhr
Dienstag 9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch 9.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 18.00 Uhr
Freitag 9.00 - 12.00 Uhr

Beratungsgespräche finden nach Vereinbarung auch außerhalb der Anmeldezeiten statt.

Ansprechpartner: Ulrike Tilsen-Vagt

Telefon: 03841/211453

Fax: 03841/285210

psychberatung@diakoniewerk-gvm.de

Psychologische Beratungsstelle
Frische Grube 2
23966 Wismar


Für eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier eine Google-Maps Karte aktivieren. Sie sind damit einverstanden, dass Google dadurch Ihre Verbindungsdaten erhält.

Neuigkeiten

|   News

www.diakoniewerk-gvm.de jetzt auch mobil

Die Homepage des Diakoniewerks im nördlichen Mecklenburg ist jetzt für Nutzer von Smartphones und Tablets viel einfacher zu bedienen als bisher.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Sommerfest

In Grevesmühlen erwartet die Besucher auf der Bürgerwiese viel Abwechslung.

 

Weiterlesen