Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schenken Sie Menschen Lebensfreude und Zukunft.

Das Diakoniewerk ist für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren mit Unterstützungsbedarf da. Unser Ziel ist, alle bestmöglichst zu unterstützen. Doch bei allem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bei allem Bestreben, die Arbeit in unseren Einrichtungen und Diensten mit Blick auf dieses Ziel zu optimieren, stellen wir immer wieder fest, dass uns die gegebenen Rahmenbedingungen Grenzen setzen. Allzu gerne würden wir diese zum Wohle der uns anvertrauten Menschen überschreiten.

Doch dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe!

csm_FR_Kinder_bearb__1750499cca.jpg

Evangelische Kindertagesstätte „Am Karpfenteich“

DW_Kita_Karpfenteich_Haus_Kinder_Teich_Homepage.jpg

In der Evangelischen Kindertagesstätte „Am Karpfenteich“ spielen und lernen 21 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt – inmitten eines Naherholungsgebietes am Stadtrand von Schönberg. 

 

Das Kita-Team verfolgt ein naturpädagogisches Konzept, der Alltag der Kinder findet vor allem draußen statt. Im Einklang mit der Natur erlernen sie das Prinzip von Geben und Nehmen. 

Die Natur spielt auch beim Spielen eine große Rolle. Rund um die Kita können die Kleinen ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen. 

Ob in der Kindergarten- oder in der Krippengruppe, im Vordergrund der Kindertagesstätte „Am Karpfenteich“ steht ein wertschätzendes Miteinander. Das Thema Glaube spielt hierbei eine wichtige Rolle, die Kinder können im Kalenderjahr christliche Rituale erleben und mitgestalten. 

Unsere Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 6.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Ansprechpartner: Isabelle Betinski

Telefon: 038828/799040

isabelle.betinski@diakoniewerk-gvm.de

Ev. Kindertagesstätte „Am Karpfenteich“
Heinrich-Behrens-Weg 1
23923 Schönberg


Für eine Anfahrtsbeschreibung können Sie hier eine Google-Maps Karte aktivieren. Sie sind damit einverstanden, dass Google dadurch Ihre Verbindungsdaten erhält.

|   News

Piraten und mehr am Wasserturm

Das Sommerfest des Diakoniewerks konnte wegen des Regens nicht auf der Bürgerwiese stattfinden – die Stimmung war trotzdem fröhlich.

Weiterlesen
Keine Nachrichten verfügbar.