Zum Inhalt springen
Spenden
Spenden

Spenden

Schenken Sie Menschen Lebensfreude und Zukunft.

Das Diakoniewerk ist für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren mit Unterstützungsbedarf da. Unser Ziel ist, alle bestmöglichst zu unterstützen. Doch bei allem Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, bei allem Bestreben, die Arbeit in unseren Einrichtungen und Diensten mit Blick auf dieses Ziel zu optimieren, stellen wir immer wieder fest, dass uns die gegebenen Rahmenbedingungen Grenzen setzen. Allzu gerne würden wir diese zum Wohle der uns anvertrauten Menschen überschreiten.

Doch dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe!

csm_FR_Kinder_bearb__1750499cca.jpg
Karriere
Karriere

Karriere

Finden Sie Ihren passenden Job!


Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg

Seit mehr als 20 Jahren übernimmt das Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg soziale Verantwortung. Grundlage unserer Arbeit ist die christliche Nächstenliebe. Damit verbinden wir Verpflichtung, Menschen mit Unterstützungsbedarf beizustehen.

Unser Angebot umfasst:

  • Hilfen für Menschen im Alter
  • Hilfen für Menschen mit Behinderungen
  • Hilfen für Menschen in sozialen Notlagen
  • Hilfen für psychisch Kranke
  • Kinderbetreuungsangebote
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Suchtkrankenhilfe

Erfahren Sie mehr über uns:

Unsere Leitziele

Unsere historische Entwicklung

Daten und Fakten des Diakoniewerks

 

 

 

Über uns

Pflegefachkraft in der ambulanten Pflege (m/w/d)
weiterlesen
Pflegeassistent in der ambulanten Pflege (m/w/d)
weiterlesen
Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung
weiterlesen
Sozial- oder Grundschulpädagoge als Klassenleiter (m/w/d)
weiterlesen

Neuigkeiten

|   News

Regionale Liga in Nordwestmecklenburg gegründet

Spitzenverbände der Wohlfahrtsverbände im Landkreis Nordwestmecklenburg bilden Arbeitsgemeinschaft - Kirsten Balzer übernimmt Vorsitz.

Weiterlesen

Veranstaltungen

|   Veranstaltungen

Diakonie-Sonntag

Höhepunkt ist der Gottesdienst direkt am Meer. Aber nicht nur das bietet der Diakonie-Sonntag im Familienferiendorf Boltenhagen.

Weiterlesen