Zum Inhalt springen
Spenden Karriere
Karriere

Karriere

Finden Sie Ihren passenden Job!

Nördliches Mecklenburg

Die Einrichtungen und Angebote des Diakoniewerks finden Sie vor allem in Nordwestmecklenburg - unter anderem in Wismar, in den Ostseebädern Boltenhagen und Kühlungsborn sowie in Grevesmühlen. In der ehemaligen Kreisstadt hat das Diakoniewerk nicht nur ihre Hauptverwaltung, sondern auch eine Vielzahl an Einrichtungen und Angeboten.

In allen Standorten ist der besondere Charme Nordwestmecklenburgs spürbar. Dazu zählen über 100 km feinsandiger und breiter Ostseestrand, stille und einsame Seen, sanfte Hügel, großflächige Waldgebiete und naturbelassene Wiesen. Imposante, alte Baumalleen führen zu Bauerndörfern mit Jahrhunderte alten Gehöften und Backsteinkirchen, zu beschaulichen Kleinstädten, verträumten Fischersiedlungen, Klöstern, Windmühlen, Schlössern und Herrenhäusern.

Die bunte Mischung aus Kultur und Natur macht das Leben in Nordwestmecklenburg interessant und die Region sehens- und liebenswert.

Zentrum des Landkreises ist heute die altehrwürdige Hansestadt und UNESCO-Weltkulturerbestadt Wismar, in der die hanseatische Tradition noch spürbar ist. 

Nordwestmecklenburg ist über die Autobahnen A 20 und A 14 verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Die Hansestadt Hamburg ist in weniger als anderhalb Stunden erreichbar, die Landeshauptstadt Schwerin in 45 Minuten.

Bewerbungsanschrift

Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg gemeinnützige GmbH
Am Wasserturm 4
23936 Grevesmühlen
bewerbung@diakoniewerk-gvm.de

Ansprechpartner: Birglind Hadler

Telefon: 03881 785951

bewerbung@diakoniewerk-gvm.de

Ansprechpartner: Dörte Ruhrig

Telefon: 03881 785953

bewerbung@diakoniewerk-gvm.de