Bring Farbe in dein Leben.

Willst du Farbe bekennen für das, was wirklich zählt? Bei uns wird nicht nur dein Arbeitstag bunt, wir bringen gemeinsam Farbe in das Leben von den Menschen, die wir begleiten.

5 Gute Gründe

1

Wir bekennen Farbe

Was uns wirklich wichtig ist, sind die Menschen, die wir begleiten.

2

Hier beginnt dein roter Faden

Wir sind in allen Lebensphasen an deiner Seite.

3

Schwarz auf Weiß

Profitiere von unserem Rundum-Sorglos-Tarif.

4

Grünes Licht für deine Karriere

Vom Berufseinstieg bis zum Karrieresprung.

5

Futter für die grauen Zellen

Mit unserem eigenen Fortbildungszentrum bleibst du am Ball.

Es gibt noch Fragen?

Wir helfen gerne weiter!

Über uns

Im Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg arbeiten mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich vor allem für eins engagieren: Für Menschen. Mit mehr als 70 Einrichtungen und Angeboten an 22 Standorten sind wir in den Bereichen Seniorenpflege, Hilfen für Menschen mit Behinderungen und Menschen in sozialen Notlagen und für Kinder und Jugendliche da. 

FAQ

Die Stellenanzeigen werden regelmäßig aktualisiert, sodass auf unserer Homepage ausschließlich offene Stellen angezeigt werden. Die Bewerbungsfrist ist auf jeder Stellenausschreibung angegeben und zeigt somit, bis wann man sich bewerben kann.

Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von folgenden Berufsgruppen: • Pflegeassistenten • Pflegefachkräfte • Heilerziehungspfleger • Erzieher • Sozialpädagogen (m/w/d). Senden Sie Ihre Unterlagen gern unter Angabe Ihres Berufsabschlusses, des gewünschten Bereiches und der gewünschten Wochenarbeitszeit an bewerbung@diakoniewerk-gvm.de. Für alle anderen Berufsgruppen gilt: Schauen Sie sich doch mal in unserem Stellenportal um, ob aktuell etwas Passendes für Sie dabei ist.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung@diakoniewerk-gvm.de oder Sie bewerben sich direkt über das Formular, das Sie unter jeder Stellenausschreibung in unserem Stellenportal finden, wenn Sie auf "Jetzt bewerben" klicken.

Ein Kurzanschreiben, einen Lebenslauf, das Abschlusszeugnis Ihrer Berufsausbildung/ Ihres Studiums sowie relevante berufliche Zeugnisse. Wir benötigen keine ellenlangen Bewerbungsmappen und Sie brauchen für uns auch nicht extra Ihr Grundschulzeugnis suchen. :) Oft ist auch ein kurzes Telefonat vorab mit der zuständigen Führungskraft für beide Seiten sehr informativ.

Nach Eingang und Sichtung Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Das kann manchmal 1-2 Werktage dauern. Gerne landen diese Benachrichtigungen auch mal im Spam-Ordner Ihres Mailpostfaches – schauen Sie also am besten auch dort regelmäßig nach.

Auf unserer Karrierewebseite unter dem Punkt Ausbildung und Praktikum, werden alle Ausbildungsberufe, die es im Diakoniewerk aktuell gibt, angezeigt und die Hintergrundinformationen dazu genauer erklärt. Wenn noch weitere Fragen auftauchen, ist das Team Personalgewinnung unter Telefon 03881 785980 der richtige Ansprechpartner. Für den Ausbildungsberuf „Pflegefachmann“ oder „Pflegefachfrau“ in der Seniorenpflege ist Ausbildungskoordinator Fabian Göbbeln der Experte. Er ist unter Telefon 0175 8796742 oder per Mail an fabian.goebbeln@diakoniewerk-gvm.de erreichbar.

Ja, auf jeden Fall! Wir prüfen jedes Mal erneut, ob Ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zu der Stelle passen.

Sobald Ihre Bewerbung in unser System eingepflegt wurde und den jeweiligen Führungskräften zur Verfügung steht, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Dann kann es manchmal ganz schnell gehen, manchmal dauert der Bewerbungsprozess allerdings auch eine Weile. Zum Beispiel bei Ausbildungsstellen, weil hier nur zu bestimmten Zeiten im Jahr Stellen besetzt werden können. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Bewerbung untergegangen sein könnte, melden Sie sich gern bei uns und wir schauen für Sie nach unter Telefon 03881 785951. Sollten wir uns am Ende des Prozesses für einen anderen Bewerber/ Bewerberin entscheiden, bekommen Sie auch dazu natürlich eine Information von uns.

Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen. Bitte informieren Sie hierzu den/die jeweilige/n Ansprechpartner/in telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie in der jeweiligen Stellenausschreibung. Wenn Sie diese nicht mehr parat haben, melden Sie sich gern beim Bewerbungsmanagementteam unter 03881 785951.